Quicknavigation

Home | Impressum | Sitemap

Volltextsuche

Seitenoptionen

Schrift:
MedJob Südholstein

 

 

Informationen zur Fachkräftekampagne finden Sie hier.

Gesundheitsberufe

 

 

 


Lust auf einen Job im Gesundheitswesen?
Hier gibt´s Informationen.

www.medjob-sh.de

Fort- und Weiterbildung

Entdecke deine Fähigkeiten und bilde dich weiter!

Zum Informationsmaterial 

 

 

 

Standortprofil Südholstein

Zahlen, Daten, Fakten zur Region finden Sie hier
Gesundheitspark Bad Segeberg

Blick auf den Großen Segeberger See

Aktueller Stand der Seepromenade!

 

Seiteninhalt

Am 15.10.08 überreichte Schleswig-Holsteins Wirtschafts-Staatssekretärin Karin Wiedemann an die Segeberger Landrätin Jutta Hartwieg einen Zuwendungsbescheid über 310.000 Euro aus dem Zukunftsfonds Wirtschaft für das Projekt „MedComm – Regionalmanagement Gesundheit Südholstein".


Staatssekretärin Karin Wiedemann und Jutta Hartwieg, Landrätin Kreis Segeberg
„Mit MedComm werden die gesundheitswirtschaftlichen und gesundheitsfördernden Aktivitäten auf regionaler Ebene unterstützt und stärker vernetzt sowie neue Aktivitäten initiiert. Dabei geht es darum, die medizinische Versorgung der Menschen und zeitgleich die Regionalentwicklung in Schleswig-Holstein zu verbessern", sagte Wiedemann.

Die Veranstaltung begann mit einer Besichtigung der neuen Geschäftsräume im Klosterkamp 8 in Bad Segeberg. Anschließend fand die Überreichung des Zuwendungsbescheids im Vitalia Seehotel statt. Landrätin Jutta Hartwieg stellte den Gästen das Projekt MedComm, sowie Beispiele für erste Aktivitäten vor.
Dr. Mathias Rüdiger, Geschäftsführer der Segeberger Kliniken präsentierte sein Haus anhand eines Vortrags und „live" mit einer Führung durch das Herzzentrum.
Unter den Gästen waren Vertreter und Vertreterinnen aus Politik und Wirtschaft, die das Projekt als Kofinanzierer und strategische Partner unterstützen.